Hier gibt's das Buch "Der eigentliche Text ist die Pause":

 

                                www.wirkenstattlabern.de

Es geht um Sekunden. Jedes Wort, jede Geste zählt. Ein verpatzter Eindruck ist nicht rückholbar. Botschaften gehen im tagtäglichen Informations-Tsunami verloren, weil der Auftritt nicht adäquat gestaltet wurde. Immer noch bleiben viele im zeitraubenden Tagesgeschäft hinter ihren Möglichkeiten zurück, Menschen von sich und ihren Themen zu überzeugen, ja zu begeistern.

 

 

Der eigentliche Text ist die Pause gibt Ihnen Tipps und Hintergründe, wie Sie bei ihren Auftritten vor kleinem oder großem Publikum besser werden oder überhaupt ohne Blessuren bestehen können. Sie erwartet eine mehr praktische denn theoretische Reise durch das Universum des Präsentierens und Visualisierens.